Köln, 28. April 2017. Die Preisträger im Wettbewerb „TOP SERVICE DEUTSCHLAND 2017“ stehen fest. In feierlichem Rahmen verliehen gestern Abend die Veranstalter, das Beratungsunternehmen ServiceRating, das Institut marktorientierter Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim und das Handelsblatt, in der Kammeroper Pulheim die Preise an die Sieger. Seit diesem Jahr wird das Ranking der besten 10 Unternehmen nach Unternehmen mit Geschäftskunden (B2B) und Unternehmen mit Endkunden (B2C) differenziert. Als Top-3-Unternehmen B2B qualifizierten sich das IT-Unternehmen Nexinto und die Personaldienstleister Jobware und Hofmann Personal. Top-3-Sieger im B2C sind dieses Jahr die Autovermietung Sixt, der Finanzdienstleister impuls und die R+V Betriebskrankenkasse.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung als PDF-Datei