Datum: 10.02.2016, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Referenten: Dr. Franz Gresser, Senior Consultant, ServiceRating GmbH

Nutzen Sie die Möglichkeit und seien Sie dabei.

Weitere Informationen

Wer aufhört, zuzuhören, nimmt sich die Chance, besser zu werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kundenfeedback verstehen und darauf aufbauend Prozesse kundenorientiert gestalten.

Viele Hinweise erreichen Ihr Unternehmen täglich und völlig ohne Ihr Zutun. Kunden rufen an, schreiben Mails, sprechen mit Ihren Mitarbeitern vor Ort oder geben Hinweise durch die Art und Weise, wie und wo sie Ihre Apps nutzen.

Kundenorientierte Unternehmen nutzen verschiedene Quellen, um ihre Ausrichtung am Kunden zu überprüfen und ständig zu optimieren. Neben Marktforschung ist insbesondere die spontane Kundenäußerung (Kundenfeedback) eine wichtige Information, da sie neben Sachaspekten auch weitere Informationen bietet (Emotionen des Kunden, Aussagen zur Beziehung, Aufforderungen an das Unternehmen, geplante Schritte des Kunden).

Wir stellen in unserer Beratungsarbeit fest, dass Unternehmen noch zu wenig aus diesem Schatz der Kundenrückmeldungen machen, diesem sogar teilweise mit einer Abwehrhaltung gegenüberstehen. Falscher Stolz und eine ungesunde Fehlerkultur können Ursachen dafür sein, dass Mitarbeiter Kundenrückmeldungen und insbesondere Beschwerden als negativ empfinden.
Im Webinar wird die besondere Rolle der Kundenrückmeldungen (Kundenfeedback) hervorgehoben. Analysemethoden und Informationsflüsse werden in den Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses eingeordnet. Praktische Beispiele zeigen, wie ein System zur Erfassung von Kundenfeedback aufgebaut werden kann und wie mit einfachen Analyse-Methoden wirksame Maßnahmen abgeleitet werden können.

Das Ziel für das Unternehmen sollte eine hohe Kundenloyalität sein. Das Webinar unterstützt dies, in dem es hilft, Kundenrückmeldungen in ihrer Wichtigkeit zu verstehen, den Kundenprozess darauf aufbauend kundenorientiert zu gestalten und im Unternehmen und mit den Kunden zielgerichtet zu kommunizieren.

Die Teilnahme ist kostenlos und bequem vom Arbeitsplatz oder zu Hause möglich.

Leiten Sie unsere Einladung gerne auch an Kollegen weiter!

Anmeldung: